Unternehmen

Sharapova-Event: Gelungener Auftakt

Posted On Dezember 15, 2015 at 7:00 pm by / No Comments

Maria Sharapova ist bei ihrem eigenen und von Porsche unterstützten Tennisevent „Maria Sharapova & Friends“ in Los Angeles auf den Platz gegangen. Ein Überblick über den Premierentag.

Die Porsche Markenbotschafterin und dreimalige Siegerin des Porsche Tennis Grand Prix (2012, 2013, 2014) hatte für „Maria Sharapova & Friends“ nicht ohne Grund die Stadt im Süden Kaliforniens ausgewählt – in Los Angeles findet derzeit kein Profiturnier mehr statt. „Ich habe hier so viele Jahre trainiert und habe mich immer wohl gefühlt. Ich wollte den Tennis-Fans in Los Angeles auf diese Weise etwas zurückgeben und das Profitennis in den USA unterstützen und fördern“, sagt Sharapova.

Neben der Nummer 18 der WTA-Weltrangliste Madison Keys nehmen Sloane Stephens, Laura Robson und Shelby Rogers sowie die ATP-Profis Kei Nishikori und Jack Sock teil. Auch die ehemaligen Profis Mardy Fish und Andy Roddick kehren am 12. und 13. Dezember auf den Center Court zurück.

Match zwischen Sharapova und Keys

Eröffnet wurde „Maria Sharapova & Friends“ am Samstag auf der Anlage der Universität von Los Angeles (UCLA) mit dem Mixed-Doppel von Madison Keys/Mardy Fish gegen Laura Robson/Andy Roddick, welches das amerikanische Duo mit 6:4 für sich entschied. Im anschließenden Match der „Oldies“ war vom Karriereende der beiden US-Amerikaner kaum etwas zu spüren: Nach knapp zwei Stunden Spielzeit behielt Mardy Fish in einem hochklassigen und hart umkämpften Spiel mit 7:6, 4:6, 12:10 gegen Andy Roddick die Oberhand.

Das Highlight für die Fans am ersten Tag war jedoch das Match zwischen der Gastgeberin Maria Sharapova und der amerikanischen Tennishoffnung Madison Keys. Fast hätte die 20-jährige Keys eine auch sportlich gelungene Premiere der Gastgeberin gefährdet, doch am Ende setzte sich Sharapova in einem spannenden und unterhaltsamen Duell mit 6:7, 6:1, 11:9 durch. Den Abschluss des Tages bildete das Celebrity-Doppel. Maria Sharapova holte sich mit Comedy-Star Chelsea Handler gegen Andy Roddick und den kanadischen Schauspieler Will Arnett beim 3:1 deutlich den Sieg.

Teil der Erlöse fließen in Maria Sharapovas Stiftung

Der Sonntag startet um 13 Uhr mit dem Einzel zwischen Sloane Stephens und Shelby Rogers, gefolgt von Kei Nishikori und Jack Sock. Im Anschluss findet dann das Mixed-Doppel zwischen Maria Sharapova und Kei Nishikori gegen Laura Robson und Jack Sock statt, bevor Maria Sharapova erneut mit Chelsea Handler auf dem Center Court im abschließenden Celebrity-Match gegen Jack Sock und einen weiteren Star antreten wird.

Neben dem Spaßfaktor dient das Event den aktiven Profis vor allem als Vorbereitung auf die bevorstehende Saison, die im Januar in Australien startet. Ein Teil der Erlöse fließen in Maria Sharapovas Stiftung zur Unterstützung benachteiligter Kinder auf der ganzen Welt.

Teilen Sie Inhalte mit Ihren Freunden
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrPin on PinterestEmail this to someoneDigg thisShare on Reddit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.